Ossobuco am Sonntag…

IMG_9112.JPG

Ossobuco am Sonntag, zubereitet von meinem Mann, das ist ein nahezu perfekter Sonntag:)

Wer ein Rezept sucht, dem kann ich dieses empfehlen, die Betty ist immer ein sicherer Wert….

Wir haben der Sauce noch  Peperoni und Zucchetti beigefügt und zum Schluss mit dem Stabiler püriert (vorher bitte das Fleisch rausnehmen:).

Für die Polenta 125g feine Polenta in 6 dl Bouillon gemäss Anleitung auf der Packung zubereiten und anschliessend mit einem Teigschaber auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ca. 1cm glatt streichen. Danach die Polenta mindestens eine Stunde kaltstellen, mit einem Förmchen ausstechen und in der Bratpfanne kurz vor dem Servieren mit Butter oder Olivenöl goldig anbraten lassen. Mit Trüffel garnieren, wer’s mag.

mamambini – eure rahel

Leave a Reply

Required fields are marked *.